Suche

Starten Sie mit der richtigen Frage

Mittels einer einfachen Frage lassen sich in den meisten Fällen viele Kosten bei Ihren Marketingmaßnahmen sparen.


Viele scheitern schon am Anfang


Im Marketing geht es vor allen darum, Menschen zu überzeugen. Viele Unternehmen scheitern allerdings bei diesem Versuch. Oftmals werden den Kunden reine Fakten als Kaufargument präsentiert. Eine Kamera mit den meisten Megapixeln, ein Computer mit dem schnellsten Prozessor. Das menschliche Gehirn lässt sich allerdings durch diese reinen Fakten wesentlich schlechter beeinflussen als durch Emotionen. Wenn es eine Werbung schafft, einen Menschen emotional zu berühren , dann steigt automatisch auch die Wahrscheinlichkeit, dass die Werbung ihren Zweck erfüllt.


Fragen Sie nach dem "Warum"


Es ist ein Trugschluss anzunehmen, dass Kunden Produkte wegen des Produkts kaufen. Produkte dienen lediglich als Mittel zum Zweck. Ein Rasenmäher verhilft mir zu einem schönen Rasen, an dessen Abbild ich mich wiederum erfreue. Der schöne Rasen macht mich glücklich - nicht der Rasenmäher. Wenn Sie es schaffen können, das Gefühl zu vermitteln, dass das Produkt bei Ihren Kunden auslöst, dann erschaffen Sie eine langfristige emotionale Bindung, die nicht nur auf reinen Fakten beruht.


Tipp:


Fragen Sie sich selbst einmal nach Ihrem persönlichen "Warum". Warum stehen Sie jeden Morgen auf? Warum machen Sie Ihren Job? Was treibt Sie an? Oftmals kann es eine Weile dauern, bis man das eigene "Warum" identifiziert hat. Geld ist übrigens kein richtiges "Warum".

Impressum     Datenschutz     AGB     © 2020 Daniel Klantke